Hören und Sehen

Hören

Brinker Chor besucht Obsthof im Alten Land

Beim Gemischten Chor Brink Langenhagen steht nicht nur das gemeinsame Singen, sondern auch die Gemeinschaft im Fokus: Ende Oktober fuhren die Sängerinnen und Sänger deswegen zusammen ins Alte Land bei Hamburg.

altesland1 700

Ziel des Ausflugs war der Obsthof Feindt in Jork. Hier erhielt die Gruppe einen kleinen Einblick in die Arbeit des Obstbauern. Sämtliche Fragen rund um das Thema Apfelanbau und –ernte wurden hier aus erster Hand beantwortet. Anschließend gab es zur Stärkung eine leckere Suppe im Hofcafé.

altesland2 700

Begleitet von einer Fremdenführerin in echter Altländer Tracht ging es dann mit dem Bus auf zweistündige Tour durch das Alte Land. Hier erfuhren die Brinker alles über das Leben im Alten Land, die Architektur der wunderschönen Fachwerkhäuser und natürlich den Obstanbau. Durch die spannenden Erzählungen war die Tour sehr kurzweilig und interessant.

Zurück auf dem Obsthof gab es leckeren Kaffee und Kuchen und die Chormitglieder nutzten die Gelegenheit, sich über das Gesehene auszutauschen. Auch der Besuch des Hofladens war für alle ein Muss. Vollgepackt mit frischen Äpfeln und anderen Leckereien ging es am Nachmittag wieder zurück in Richtung Heimat.

Wette zwischen DM-Markt und Lions-Club Langenhagen

Um eine Wette für den Lions-Club Langenhagen zu gewinnen, ist es erforderlich, dass am 10. Mai 2014 um 11.00 Uhr, vor der Drogerie-Filiale DM, Langenhagen, Elisabeth-Arkaden, mindestens 100 Personen anwesend sind, um zwei Lieder zu singen:

"Hänschen Klein" und "Der Mai ist gekommen". Sollte diese Wette gewonnen werden, erhält ein Kinderkrankenhaus auf Sri Lanka von der DM-Filiale, Elisabeth-Arkaden, über den Lions-Club 2000,00 Euro als Spende.

Natürlich will auch unser Chor helfen, so dass wir unsere Chormitglieder bitten, so zahlreich wie möglich zu erscheinen.

Benefizkonzert für den Hospiz-Verein Langenhagen

Am 15. Juni 2014, 16.00 Uhr, findet ein Benefizkonzert zugunsten des Hospiz-Vereins Langenhagen statt.

Austragungsort: In der Kirche "Zum guten Hirten" in Godshorn

Mitwirkende: Das kleine Ensemble des Brinker Chores Langenhagen

                     Der Jugendchor Langenhagen: Leitung Tobias Lüer

                     Solist: Hans-Joachim Clasen

                     Das Bläserkorps Godshorn: Leitung Horst Janssen

 

Gospelnight am 26. Juli 2014 im Park der Sinne

IMG 9083

IMG 9101

IMG 9107

IMG 9129

Der Brinker Chor singt unter der Leitung von Maike Ostermann, am Klavier Martin Schulte

Nach-Weihnachtliches-Singen in der Emmaus-Kirche Langenhagen

plakat-dez

Kulturfestival am 12. September 2016 in Langenhagen

Auftritt des Brinker Chores, Langenhagen, anläßlich der Eröffnung des Kulturfestivals.

(Fotos: Dirk Lange)

Rathaus2 700

Unter Leitung von Chorleiter Eugen Adel

Rathaus4 700

Rathaus3 700

Ehrung von Mitgliedern für langjährige Vereinszugehörigkei

Ehrung von Mitgliedern für langjährige Vereinszugehörigkeit während der Jahreshauptversammlung am 13. März 2014

von links nach rechts: Barbara Livas 10 Jahre, Hannelore Heinemann 40 Jahre, Dagmar Brück und Hella Fricke 25 Jahre, Andrea Krüger, Jeanette Bohm und Ilse Schneider 10 Jahre.

MV Brink Langenhagen 13.03.2014 051

Singen in der Allee

Allee-Singen 2

Singen in der Herrenhäuser Allee am 26. Juni 2014

Konzentration, Harmonie und viel Musik

Gemischter Chor Brink Langenhagen reist für CD-Aufnahmen nach Wolfenbüttel

wolfenbuettel2

„Das machen wir nochmal. Von Vorne!“ Diesen und ähnliche Sätze hörten die Sänger und Sängerinnen des Gemischten Chores Brink Langenhagen am vergangenen Wochenende des Öfteren von der wie immer gut gelaunten Chorleiterin Maike Ostermann.
Doch anstatt in der Hermann-Löns-Schule, in der die Chorproben jeden Donnerstagabend stattfinden, erklangen die Worte nun im Orchestersaal der Landesmusikakademie in Wolfenbüttel. Seit Monaten fieberten die Mitglieder dem geplanten Probenwochenende mit angeschlossener CD-Aufnahme entgegen. Stolz und motiviert bis in die Haarspitzen standen sie vor mehreren Mikrofonen und ließen sich von der Dirigentin und dem mitangereisten Tontechniker und ehemaligen Leiter Martin Schulte zu Höchstleistungen bringen.
Von morgens bis in die Abendstunden brachte der Chor den Saal zum Klingen – vom rhythmischen Trinklied ‚Tourdion‘, über den swingenden Spiritual ‚Heaven is a wonderful place‘ bis hin zum fast zärtlichen ‚Christmas Lullaby‘. Die SängerInnen arbeiteten konzentriert an den vielfältigen Melodien und Harmonien bis jeder Ton saß und alle Anwesenden zufrieden nickte.
Trotz des vollen Programms, wurde die freie Zeit genutzt um die Altstadt Wolfenbüttels mit entspanntem Urlaubsgefühl zu erkunden oder die Seele im gepflegten Jugendgästehaus baumeln zu lassen.
Die Geselligkeit kam selbstverständlich auch nicht zu kurz, als man sich nach vollbrachtem Tagewerk am Abend im Aufenthaltsraum zusammenfand und bei weiterem Gesang und viel Gelächter das ein oder andere Gläschen zu sich nahm.
Am Tag der Abreise war man einander dankbar, dass sich das Wochenende so produktiv und harmonisch entwickelte. Mit einem tiefen Gemeinschaftsgefühl und der Erkenntnis, dass man vorab Unvorstellbares zusammen erreichen kann, sind die Sänger und Sängerinnen nun auch für die im Juli stattfindenden Chortage in Bückeburg bestens gewappnet.
Für den Chor steht fest: „Das machen wir nochmal!“

Zurzeit sucht der Chor dringend Männerstimmen, aber auch interessierte Frauenstimmen können gerne zu den regulären Probenzeiten reinschnuppern! Weitere Informationen zur CD, den Chortagen und den aktuellen Probenterminen finden Sie auf www.gemischter-chor-brink-langenhagen.de!

Text: Saskia Prüß (Chor-Mitglied)

Nordhannoversche Zeitung vom 19.4.2016

Konzert Emmaus Kirche 700

Nordhannoversche Zeitung vom 25.4.2016

Em.Kirche 700

Hochzeit von Katja

 

 (Fotos: Sebastian Blume)

Unsere Chorschwester Katja heiratet ihren Wilhelm

Hochzeit Katja  Wilhelm 100 700

am 16. Juli 2016 in der Elisabeth-Kirche in Langenhagen

Hochzeit Katja  Wilhelm 194 700

und gepoltert wurde auch

Polterabend Katja  Wilhelm 003 1469732733999 700

 

Musikalisch begleitet vom Brinker Chor Langenhagen

Katja Gruppenbild Kirche 700

 und dem Kleinen Chor mit dem Song "Willst Du" von der Band Schandmaul

Hochzeit 16072016 Kleiner Chor 700

 

Langenhagener Echo vom 5. Februar 2014

Maike1

Chortage 2014 Hannover

brinklangenhagen 1 dl

brinklangenhagen 2 dl

Der Brinker Chor singt bei den Chortagen Hannover 2014

Bild darunter: Der Brinker Chor mit dem "Kleinen Chor"

Gretel hat Geburtstag

Gretel 981-0

Gretel982-2

Ein Ständchen für unsere liebe Chorkameradin Gretel zu ihrem 98. Geburtstag.

Nordhannoversche Zeitung, Langenhagen, Montag 13. April 2015

Mitsingkonzert am 22. April 2016

Gruppenbild Emmaus Kirche 700

Der Brinker Chor anläßlich des 60-jährigen Jubiläums der Emmauskirche in Langenhagen.

Langenhagener Echo vom 30. Januar 2014

Martins Abschied 

Gospelnight 26. Juli 2014

Plakat-Gospelnight

Ehrung für langjährige Mitgliedschaft

DSC 0023

Helga Becker ist 30 Jahre Chormitglied und wurde von der 1. Vorsitzenden Dietlinde Schenk (von links nach rechts) während der Jahreshauptversammlung geehrt.

Ein echter Geheimtipp

Langenhagener Echom 16. April 2016

Stndchen Gretel

Nordhann. vom 29. 1. 2014

Alleesingen in Herrenhausen

Langenhagener Echo vom 9. Juli 2014

Scannen0008

 

Unsere Gretel feiert ihren 99. Geburtstag

Gretel Danisch 7001 99

Wir gratulieren ganz herzlich unserer langjährigen Sangesschwester.

Von links: Sabine Fischer, 1. Vorsitzende, Tochter Margitta m. Mutter Gretel Danisch, Dietlinde Schenk.

Nordhannoversche Zeitung

Nordh 700

Echo-Ausgabe vom 28. Dezember 2013

Scannen0016

Langenhagener Echo vom 23. März 2016

Echo 700

Kartoffelfest 28. September 2013

Kartoffelfest

Ehrung Dietlinde Schenk für langjährige Vorstandsarbeit

IMG 3697 700

(von lks.) Silvia Hoppe, Vorsitzende der Region 1 des Nieders. Chorverbands, ehrt für langjährige (25 Jahre) Vorstandsarbeit  Dietlinde Schenk (zweite von links).

Gemischter Chor Brink Langenhagen gratuliert im Lindenhof

Beim diesjährigen Kartoffelfest im Lindenhof in Kaltenweide gab es außer dem herrlichen Sonnenschein einen weiteren Grund zur Freude. Dietlinde Schenk vom Gemischten Chor Brink Langenhagen gratulierte herzlich zum 10jährigen Jubiläum "Wohnen im Lindenhof", und der Chor unter der Leitung von Martin Schulte eröffnete das Fest mit Ausschniten aus seinem aktuellen Programm. Die stimmsicher vorgetragenen Stücke aus den Bereichen Klassik, Gospel und Pop wurden vom Publikum mit viel Beifall belohnt. Anschließend hatten die Gäste des Kartoffelfestes Gelegenheit, sich an den liebevoll aufgebauten Ständen mit Schmuck, Stricksachen, Kerzen und anderen schönen Dingen umzuschauen. Passend zur Mittagszeit gab es für das leibliche Wohl Leckeres aus der Pufferpfanne, Suppe, Würstchen und Salat. Zum Nachtisch warteten nette Damen am Kuchenbuffet mit Kaffee und Kuchen, Torten und Gebäck.

Wer mehr vom Gemischten Chor Brink Langenhagen hören möchte, hat dazu Gelegenheit am 6. Oktober 2013 um 10.00 Uhr in der Emmauskirche oder am 8. Dezember 2013 ab 16.00 Uhr in der Elisabethkirche oder kommt am besten selbst zu einer der nächsten Chorproben, die nach den Herbstferien wieder jeden Donnerstag um 19.15 Uhr in der Hermann-Löns-Schule, Niedersachsenstrasse 3, in Langenhagen stattfinden. Weitere Informationen dazu sind in unserer homepage zu finden.

Ehrung langjähriger Mitglieder

IMG 3695 700.jpg

Während der Jahreshauptversammlung 2016 wurden Anja Clasen für 10, Jutta Dirks für 25 und Daniela Westphal ebenso für 10 Jahre geehrt.

Abba meets Amadeus

Der Niedersächsische Chorverband und der Kreis-ChorverbandHannover rief und alle kamen. Beim "Singen im Stadtpark Hannover" am Sonntag, den 25. 08.2013, nutzte der Gemischte Chor Brink Langenhagen, unter der Leitung von Martin Schulte, die Gelegenheit und präsentierte Auszüge aus seinem aktuellen Programm. Der Chor begann mit dem Aufruf "Cum decore" von Tielman Susato, die Freude an der Musik mit Liebe und Leidenschaft und mit Feuer und Freude zu vergrößern. Das konnte man besonders gut in dem folgenden Stück "Ihr geliebten Augensterne" von Wolfgang Amadeus Mozart miterleben. In den Stücken "Freedom is coming" und "Evening Rise" konnten sich die zahlreich erschienenen Zuhörer an Musik aus den Bereichen Gospel und Spirituals erfreuen.

Der "Kleine Chor" des Gemischten Chores Brink Langenhagen wurde dann ganz groß und sang in dem von Percy Mayfield geschriebenen Stück "Hit the Road Jack" die Geschichte von Jack, der vergeblich versucht, seine Frau umzustimmen, ihn nicht vor die Tür zu setzen.

Der ganze Chor ließ dann einen "Kuckuck" aus dem Stadthallengarten erklingen und verabschiedete sich mit dem Stück "Mamma Mia" von ABBA. Eine Zugabe gab es nicht. Der nächste Chor wartete schon.

Doch auch beim Gemischten Chor Brink Langenhagen heißt es, nach dem Konzert ist vor dem Konzert, und so probt der Chor ab sofort weihnachtliche Lieder für den Auftritt am 8. Dezember 2013 um 16.00 Uhr in der Elisabethkirche in Langenhagen. Neugierige, die gerne mitsingen möchten, sind bei der jeden Donnerstag um 19.15 Uhr stattfindenen Probe herzlich willkommen. Wir treffen uns in der Hermann-Löns-Schule, Niedersachsenstr. 3, in Langenhagen.

Langenhagener Echo 27. Januar 2016

eugen adel gluecksgriff

joomla template