Hören und Sehen

Hören

Galerie/Archiv

Konzertreise Eisenach 2006

Der Gemischte Chor Brink-Langenhagen unternahm am Wochenende vom 12. bis 14. Mai 2006, auf Einladung der Stadt Eisenach eine dreitägige Konzertreise zum Jubiläum:

- 800 Jahre Sängerkrieg auf der Wartburg -

Nach einer reibungslosen Busfahrt kamen die Sängerinnen und Sänger mit ihrem Chorleiter Martin Schulte und einigen mitgereisten Gästen in der mittelalterlichen thüringischen Stadt Eisenach an und hatten noch ausreichend Gelegenheit, diese zu besichtigen. Am nächsten Tag war dann ein vielfältiges Programm zu absolvieren. Am Morgen fand die Eröffnungs-Veranstaltung statt, an der 25 Chöre aus verschiedenen Bundesländern teilnahmen. Der Brinker Chor vertrat als einziger Chor das Land Niedersachsen ! Danach traten die Chöre an verschiedenen Stellen der Stadt Eisenach auf, der Brinker Chor gab ein Konzert in der Katharinen Kirche und ein Open-Air Konzert auf dem Frauenplan vor dem Bach-Denkmal, wo auch das gemeinsame Abschlußkonzert statt fand.

Aber der absolute musikalische Höhepunkt war das Konzert im Innenhof der Wartburg ! Vor vielen begeisterten Zuhörern gab der Chor einen Querschnitt seines Repertoires zu Gehör.
Am Sonntag gestaltete dann der Brinker Chor gemeinsam mit drei Chören einen Gottesdienst in der Georgen-Kirche zu Eisenach.

Als dann die Heimreise angetreten wurde, waren alle der Meinung, es war eine erfolg- und ereignisreiche Chorfahrt. Viele Gespräche und Kontakte wurden mit anderen Chören geknüpft und auch Einladungen ausgesprochen !

joomla template